06 81 . 77 65 88
direkter Kontakt
MO - FR: 07:30 - 17:30
SA nach Vereinbarung
Im Malhofen 21
66115 Saarbrücken
06 81 . 77 65 88
direkter Kontakt

Hagelschaden:
Jetzt hat es auch das Saarland erwischt!!

Über 14.000 Hagelschäden im Saarland. Die schlimmsten Schäden in der Region St.Ingbert und Neunkirchen.

Hagelschäden übernimmt Ihre Teilkasko Versicherung. Sie tragen lediglich die vertraglich vereinbarte Selbstbeteiligung.

Die Hagelschadenreparatur ist eine Handwerkliche Kunst. Nur durch jahrelange Erfahrung erlangt man diese Fertigkeit.

Wir arbeiten nur mit den Besten!

Im Gegensatz zu reinen "Hageldrückern" haben wir als Karosserie-Fachbetrieb auch das qualifizierte Personal zur Demontage von Verkleidungen und Anbauteilen.

Auch dem "Hageldrücken" sind Grenzen gesetzt! Manchmal müssen Teile Lackiert oder sogar erneuert werden. In unserer eigenen Lackiererei kein Problem. Ihr Fahrzeug bleibt bei uns im Haus und wird nicht hin und her geschoben. Dadurch werden unnötige Kosten und Verbringungszeiten vermieden.

Ein klarer Vorteil, auch für Sie!

Sollte ein Gutachten einmal nicht passen, setzen wir uns mit Ihrer Versicherung oder dem zuständigen Sachverständigen in Verbindung, damit auch jede Delle gezahlt und fachgerecht repariert wird.

Nicht zuletzt halten wir sie bei Hagelschäden wärend der gesamten Reparaturzeit mit unseren Ersatzfahrzeugen kostenlos mobil!

jetzt Termin vereinbaren
Werkzeuge zur Dellenbeseitigung

Die Dellenbeseitigung, auch lackierfreies Ausbeulen oder sanftes Instandsetzen genannt, hat eine lange Geschichte. Diese Technik hat ihren Ursprung in der Automobilindustrie. Als vor 30 Jahren Hagelschäden und kleine Dellen in Werkstätten einfach noch "zu gespachtelt und lackiert" wurden, hatten die Automobilwerke schon Spezialisten, welche bei der Produktion verursachte Blechunebenheiten mittels einfacher Werkzeuge einfach von innen wieder "glatt drückten".
Anfang der 90er wurde die "sanfte Instandsetzung" Bestandteil der Karosseriereparatur. Technik und Werkzeuge wurden im Laufe der Jahre ständig weiterentwickelt und sind heute Stand der Technik bei der Hagelschadeninstandsetzung.

Überzeugende Vorteile für alle Parteien:

  • Die Karosserie und der Lack bleiben in dem Originalzustand
  • Reparaturkosten und Reparaturdauer sind wesentlich geringer!
  • Eine (heute seltene) Win-Win Situation

ABER!!

Die Qualität und das Endergebnis dieser rein handwerklichen Tätigkeit hängen aber allein von dem "Geschick" des Technikers ab. Es bedarf jahrelanger Erfahrung und Berufspraxis um diese Reparaturtechnik perfekt umzusetzen. Hier hilft keine Maschine und kein Lehrbuch!
Ein guter "Drücker" ist in der Lage die Struktur des Lackes (die sogenannte Orangenhaut) auf ein zehntel Millimeter genau nachzubilden.

DIE PERFEKTE, UNSICHTBARE REPARAUR!

Besser gleich zum Fachbetrieb - Wir kümmern uns um Alles!

Terminvereinbarung per Telefon unter 06 81 . 77 65 88 oder über unser Kontaktformular.